The Music Artist Support

Der Podcast zum Songwriting, Recording und Managing für Musiker:innen

017 - Eine Alternative zu "Pay to Play"

Investiere in dein eigenes Konzert, anstatt für deinen Auftritt zu bezahlen

19.08.2021 14 min

Das Problem mit "Pay-to-Play" ist dir sicherlich schon mal begegnet und vor allem wenn du als Band/Artist neu startest und der eigene Fankreis noch nicht so groß ist. Um dennoch zügig Konzerte zu spielen wird einem als Band/Artist/Newcomer auch Pay-to-Play angeboten, indem du die Karten im Vorfeld „kaufen“ musst oder eine Gebühr als "Sicherheit für den Veranstalter" entrichten sollst. Dies kann sehr schnell frustrieren. In dieser Folge erzähle ich dir von meinen eignen Erfahrungen und welche Alternative sich als gute Lösung herausgestellt hat.
"The Music Artist Support" ist mit 20 Folgen beendet.

Dieser Podcast wird bald vom Netz genommen!

Finde hier den neuen Podcast rund um das Thema Home Recording für dich als Music Artist:

Joker Tone Home Recording Podcast | www.jokertone.de/podcast

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts